Magnetfeldtherapia

Magnetfeldtherapie
Die Magnetfeldtherapie ist eine moderne Methode der Physiotherapie, bei der der menschliche Körper Magnetfeldern mit konstanter oder pulsierender Niederfrequenz ausgesetzt wird.
Vorteile und Anwendungen der Magnetfeldtherapie
Das von einem Magnetfeldtherapieger√§t emittierte Magnetfeld wirkt entz√ľndungshemmend, schmerzlindernd und beruhigend, verbessert die Mikrozirkulation physiologischer Fl√ľssigkeiten und stimuliert die Regeneration und Heilungsprozesse des Gewebes. Unter der Einwirkung des Magnetfeldes verbessert sich die Durchblutung, so dass die einzelnen Zellen mehr Sauerstoff liefern.
Das Ger√§t f√ľr die Magnetfeldtherapie verbessert die Zellern√§hrung und die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten, beschleunigt die Behandlung und erzeugt einen Energieschub. Bei h√§ufigem Gebrauch von Magnetfeldtherapieger√§ten ist es m√∂glich, Symptome von Stress, Depressionen und K√∂rperschmerzen zu reduzieren.

Zeigt alle 3 Ergebnisse